80 Sportler ab der Norddeutschen Meisterschaft stehen in der Erfolgsliste für 2019 und pandemiebedingt immerhin 16 in der von 2020. Davon einige als "Wiederholungstäter" aus 2019.

Wie wichtig dem Kreis Plön gerade diese Veranstaltung ist, zeigte sich einmal mehr durch die Anwesenheit unserer Schirmherrin Landrätin Stephanie Ladwig und unseres Schirmherrn Kreispräsident Stefan Leyk.

Von unserem Sponsor der Veranstaltung der Förde Sparkasse nahm Ralf Reikat teil.

Die Vorsitzende des KSV Gerlinde Müller und unser Kreispräsident Sefan Leyk würdigten die Verdienste unserer erfolgreichen Athleten in 2019 und 2020 als außerordentliche Leistungen auf überregionalem Niveau.

Sie richteten ihren Dank auch an all diejenigen, die im Hintergrund der Sportler tätig sind. Trainer, Eltern, Lehrer und die ehrenamtlichen Kräfte der Vereine, die für die optimalen Trainingsbedingungen sorgen.

Frank Köpke als stellvertretender Vorsitzender des KSV übernahm wie immer souverän die Moderation und stellte unsere Sportler mit ihren Titeln in den Mittelpunkt.

Gänzlich überrascht von ihren Ehrungen als SportlerIn des Jahres wurden Andre Bendschneider vom Preetzer TSV für 2020 und Katharina Cassebaum für 2021 vom TSV Plön.

                                                                Andre 2020                                       Katharina 2021

Beide sind nicht nur als aktive, erfolgreiche Sportler unterwegs, sondern sie engagieren sich zusätzlich in ihren Vereinen ehrenamtlich und auch noch als Trainer. Ihre "Verdienstlisten" sind daher außergewöhnlich lang.

Der Beschluss, sie zu ernennen, erfolgte beim Vorstand des KSV Plön einstimmig.

46 unserer Sportler konnten ihre Urkunden, Glastrophäen und Geschenke - für 2019 eine silberne Isolierkanne mit zwei Bechern, für 2020 eine Sporttasche - persönlich entgegen nehmen. Alle anderen erhalten diese über ihre Vereine bzw. es gehen auch Päckchen auf die Reise.

In diesem Jahr waren wir mit den Ehrungen beim Preetzer TSV zu Gast. Traditionell lädt der KSV die Sportler anschließend zum Buffet, wir haben uns jedoch für den Grill entschieden. Rechts aus der Tür, links wieder hinein in den Saal - natürlich mit Maske.

So gab es als Nachtisch auch unkonventionell ein Eis in der Waffel.
Wir bedanken uns nochmals für die hervorragende Bewirtung.

Leider erhielten wir die Freigabe für "Bilder ohne Maske" erst, nachdem die ersten Sportler ihre Präsente bereits entgegen genommen hatten - so gibt es das erste Mal nach zehn Jahren - nicht von allen ein entsprechendes Foto. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Die Hauptpersonen der einzelnen Sportarten mit ihren sportlichen Einzelleistungen finden Sie hier
                                            Ehrenliste 2019 und Ehrenliste 2020
Die Fotos zur Ehrung unter Bilder